Hochbegabung - Schulleistung - Emotionale Intelligenz


Hochbegabung - Schulleistung - Emotionale Intelligenz

Artikel-Nr.: 978-3-8258-7328-5

Auf Lager
innerhalb 4 - 8 Tagen lieferbar

24,90
ab einer Bestellung i.H.v. 50,- EUR  15 % Rabatt möglich
(Infos unter Sammel-Besteller) - links


Doris Meyer
Bd. 4, erschienen 2002, 272 S

  

Eine Studie zu pädagogischen Haltungen gegenüber hoch begabten "underarchievern"
Hoch begabte Kinder und Jugendliche, die als "underachiever" gelten, werden in ihren kognitiven und emotionalen Fähigkeiten gefördert, wenn deren Bezugspersonen ihnen mit Wärme, Achtung, Wertschätzung, Akzeptanz, Empathie und Echtheit begegnen. Unter dieser Voraussetzung bringen diese Kinder ihre Intelligenzpotentiale in hoher Schulleistungsqualität zum Ausdruck und entwickeln sich in ihrer Gesamtpersönlichkeit.
An Hand praxisnaher Beispiele werden in der vorliegenden Studie Wege aufgezeigt, wie Eltern, Lehrer und Erzieher ihren Beitrag in personzentrierter Begabungspädagogik leisten können. 
 
weiter zur Seite zum Thema: Hochbegabung

Auch diese Kategorien durchsuchen: Hochbegabung, für Lehrkräfte, für Erzieherinnen